fbpx

Vorbeugung gegen Grippe: Die Impfung

In der Schweiz suchen jedes Jahr mehr als 100 000 Menschen wegen der Grippe einen Arzt auf. Es handelt sich um eine leicht übertragbare Infektion der Atemwege, die bei anfälligen Personen zu schweren Komplikationen führen kann.

Während der Grippesaison, die in der Regel im Januar beginnt, treten etwa 200 verschiedene Arten von Grippeviren auf. Aus diesem Grund wird jedes Jahr ein neuer Impfstoff vom Bund empfohlen, um die Bevölkerung zu schützen und die Zahl der Krankenhauseinweisungen aufgrund dieser Krankheit zu senken.

Die Impfung

Wer sind die gefährdeten Personen?

  • Personen, die im Gesundheitswesen, in der Kinderbetreuung oder mit älteren Menschen arbeiten.
  • Schwangere Frauen
  • Kinder und Erwachsene mit chronischen Krankheiten.
  • Personen, die 65 Jahre oder älter sind.

Ich bin gesund, warum sollte ich also an eine Impfung denken?

Es ist wichtig, dass sich gefährdete Personen impfen lassen. Darüber hinaus wird dem Umfeld von gefährdeten Personen empfohlen, sich ebenfalls impfen zu lassen, um den Schutz der Angehörigen zu erhöhen.

Ist es möglich, dass ich nach der Impfung krank werde?

Leider ja. Die Impfung ist keine hundertprozentige Garantie dafür, dass wir nicht krank werden. Sie ist jedoch ein wirksames Mittel, um unser Immunsystem auf die Grippesaison vorzubereiten. Allerdings zirkulieren während dieser Zeit auch viele andere Viren und Bakterien, gegen die es keinen Impfstoff gibt. Deshalb ist es wichtig, dass wir unser Immunsystem stärken, egal ob wir geimpft sind oder nicht, damit wir weniger anfällig für verschiedene Atemwegsinfektionen sind und länger gesund bleiben.

Wann sollte man mit der Stärkung des Immunsystems beginnen?

Die Impfperiode started Mitte Oktober und endet mit Beginn der Grippesaison.

Broncho-Vaxom® steigert die Abwehrkräfte, verringert die Anfälligkeit für Atemwegsinfektionen und mildert akute Bronchitis. Dieser dreifache Effekt erhöht Ihre Chancen, länger gesund zu bleiben und besser durch die anstehenden Monate zu kommen. Die vorbeugende Behandlung mit Broncho-Vaxom® können Sie jetzt alleine oder zusätzlich zur Grippeimpfung starten.

Broncho-Vaxom® ist als 3-Monats-Kur zu 30 Kapseln mit einer speziell auf Erwachsene und Kinder abgestimmten Formulierung erhältlich. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, ist es wichtig, Broncho-Vaxom® an 10 aufeinanderfolgenden Tagen pro Monat über einen Zeitraum von 3 aufeinanderfolgenden Monaten einzunehmen.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

CH-BV-22149

Die Gesundheitsminute

Weitere Artikel

Setzen Sie Ihre Lektüre mit den unten stehenden Artikeln fort.

Jetzt bestellen